U2 Infografiken


Definition einer Infografik

  • Visuelle Darstellung von Informationen aller Art durch Grafiken und Illustrationen.
  • Eine Legende gibt Auskunft über Informatonen, die für die Infografik benötigt und benutzt werden.
  • IGs sind ein fester Bestandteil der visuellen Kommunikation.

Funktion bzw. Einsatzmöglichkeiten einer Informationsgrafik in der Geschichte

  • Erste bekannte Infografik: Franz. Bauingenieur illustrierte den Russlandfeldzug von Napoleon.
  • Dargestellte Informationen: Position und Richtung, Anzahl, Legende
  • Weiterentwicklung der IG, um technische Sachverhalte darzustellen (Kunstruktionszeichnungen).
  • IGs sind danach verloren gegangen der Grund war sie waren aufwändig, langwierig und teuer bei der Herstellung
  • In den 40er Jahren kehrten sie wieder zurück  in  Zeitungen (Schemazeichnungen zum 2. Weltkrieg)
  • In den 70er Jahren: IG für das schnelle Auffassen von Sachverhalten in Zeitungen
  • Heute: Durch den Computer sind IG sehr beliebt und gestalterisch anspruchsvoll.

Vorteile von Infografiken

  • Ermöglichen schnellen, kompetenten Überblick über komplizierte Schachverhalte.
  • Ermöglichen neue Perspektive
  • Erregen Aufmerksamkeit,
  • Hoher Unterhaltungs-, Lern-, informationswert.
  • IG vermittelt herausgehende Infos an eine breite Leserschaft.

 

Arten von Infografiken

Isotype  IGisotypegrafik

  • Mengen werden mit Gegenständliche Symbole veranschaulicht
  • Dabei ändern sich nicht die Größe der Symbole sondern die Anzahl
  • IG`s zeigen immer anschauliche Mengenverhältnisse

 

 

Kartografische IGkartografischeig

  • Visualisierung räumlicher Zusammenhänge und Geschehnisse
  • Angaben des Kartenmaßstabs -> korrekte Ausrichtung nach Norden
  • Mehrere Kategorien Ereiginsraumkarten

 

 

 

Technische Illustrationen

  • Eine Darstellung, die technische Details exakt und detailgetreu wiedergibt
  • Ist die Informationsgrafik mit den höchsten Ansprüchen an Genauigkeit, Präzision und Darstellungsqualität
  • Der Mediengestalter muss sich in die Technologie bis ins Detail hineinversetzen
  • Technische Illustrationen werden nicht durch fotografische Abbildungen erstellt

Explosionsgrafik

explosionsgrafik

Explosionsgrafik: Ein Flugzeug zerteilt in mehreren Eben

  • eine Grafik, die die Maschine in der Technischen Illustration vollständig darstellt
  • zeigt mehrere Ebenen der Maschine an um Funktionszusammenhänge besser zu verstehen

 

 

 

 

Prinzip/- Prozessdarstellung

  • beinhaltet die Darstellung komplexer Zusammenhänge, z.B. Funktionen technischer Systeme
  • Grundlage solcher Darstellungen sind meistens Konstruktionspläne
  • Um eine richtige Darstellung zu liefern muss man Funktion, Zusammenhang und Bedeutung des darstellenden Prozesses verstehen
  • sind in technischen Dokumentationen, wirtschaftlichen Abläufen und in Gebrauchsanweisungen unverzichtbar
prinzipdarstellung3

Eine Prozessdarstellung: Der Aktienkurs

 

prinzipdarstellung-2

Eine Prinzipdarstellung: Die Funktion einer Klimaanlage

 

 

 

Bildstatistik

  • Aufgabe einer Bildstatistik ist es Kennzahlen verständlich und optisch ansprechend zu visualisieren
  • Grundlagendiagramme sind Balken-bzw. Säulendiagramme, Linien- und Flächendiagramme oder auch Kreis- und Tortendiagramme
  • Der Betrachter wird durch Bildstatistiken schnell und umfassend informiert
  • Folgendes wird visualisiert um die Kennzahlen in der Grafik eindeutig zu definieren :
    • Zusammensetzung
    • Anteile
    • Verlauf
    • Tendenz
    • Vergleich
bildstatistik1

Liniendiagramm

 

Flächendiagramm

Flächendiagramm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Säulen-/Balkendiagramm

Säulen-/Balkendiagramm

Gute Quelle: http://www.mediencommunity.de/content/informationsgrafik